Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

INITIATION, der Anfang

12. Oktober @ 19:00 - 13. Oktober @ 19:00

25€ - 90€

Beginn einer inneren Reise; Einweihung in die „Mysterien“ der 5 Rhythmen von Gabrielle Roth.

In einer Geschützen Atmosphäre werden wir uns auf die Entdeckungsreise unserer inneren Landkarte begeben, mit dem Herzen als Kompass und den anderen Teilnehmer als Gefährten und Unterstützer.  Wir erfahren wieder oder zum ersten Mal, was uns die 5 Rhythmen anbieten.  Mit und durch die Magie der Musik werden wir vertraut mit den Energien der 5 Rhythmen. Flowing: Fliessen, Staccato: feurige Kraft, Chaos: Loslassen und Erneuern, Lyrical: Poesie. Unser sein erweitert sich, die Seele tanzt mit, beflügelt und begleitet von Intuition. Schließlich Stillness: Landen im Zentrum der Ruhe.

Musik, Tanz, Bewegung, Anregungen vom Kursleiter, Übungen, Sharings in der Gruppe.  Die 5 Rhythmen sind ein Wahrnehmungstanz, eine Bewegungsmeditation, um der inneren Wahrheit näher zu kommen.

Freitagabend:  Ankommen, Musik, Tanz und Gemeinschaft geniessen.  Samstag:  Workshop als Grundstein…mit der Möglichkeit, eine fortlaufende Gruppe entstehen zu lassen.

Offener Abend € 25 .-, Workshop € 75.-, beides:  € 90.-

Details

Beginn:
12. Oktober @ 19:00
Ende:
13. Oktober @ 19:00
Teilnehmerbeitrag:
25€ - 90€
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
www.freie-akademie-landshut.de

Veranstaltungsort

Galerie 561, Kramergasse 561 84028 Landshut
Kramergasse 561
Landshut, 84028 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0871 25472
Website:
www.freie-akademie-landshut.de

Veranstalter

Markus Wimmer, wimmer@galerie561.de
Telefon:
0871 25472
E-Mail:
wimmer@galerie561.de
Website:
freie-akademie-landshut.de

Weitere Angaben

Lehrer(in)
Romy Poquet
Mitzubringen
Wasserflasche, Pausensnack, bequeme Kleidung schichtweise.
Voraussetzung(en)
keine

Bitte seid Euch darüber im Klaren, dass jede/r von Euch persönlich die volle Verantwortung für seine/ihre Teilnahme trägt und weder vom Veranstalter noch von der/m Kursleiter/in eine Haftung übernommen werden kann.