Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Movement Medicine – Benefiz Night – Tanz-Zeremonie in den Mai

30. April @ 20:00 - 1. Mai @ 1:30

15€ - 35€

„Kunst als Mittel zur Transformation gibt uns die Möglichkeit eine Realität zu schaffen,
so schön, gesund und stark, wie es unsere Imagination erlaubt“ (Martina Halfman)

Tanzend werden wir eine Brücke zwischen und Erde
bauen, die Verbindung zu uns selbst, zu unserer Lebensenergie,
zur Natur und unserer Mitwelt stärken.
Ein Teil deines Eintritts wird als Spende an die Umwelt-
Organisationen http://www.pachamama.org und http://www.treesisters.org
gehen. Du trägst damit aktiv zum Schutz des Amazonas-Regenwaldes
und zu Wiederaufforstungen in aller Welt bei.

Eine Zeremonie ist ein kreativer, ritueller Raum für eine tiefe Begegnung mit dir selbst, ein Platz für deininnerstes Heiligtum. Sie wirkt wie ein Vergrösserungsglas und kann uns heilsame Impulse schenken: Indem wir fühlen und anerkennen was ist, können wir der Zukunft eine neue Richtung geben. Das ist, was zahlreiche humanistisch oder schamanisch ausgerichteten Schulen als ‚Heilung’ bezeichnen:
Bewußtwerdung, um dein Leben mehr in Übereinstimmung zu bringen mit dem, was deine Seele weiß.
Tanzend werden wir an diesem Abend, in dieser besonderen (Walpurgis!)Nacht, eine Brücke zwischen Himmel und Erde bauen und unsere Verbindung zu uns selbst, zur Natur und Mitwelt stärken.
Dabei werden uns die Movement-Medicine-Praxis des ‚Tree of Life’, Trommelkreis, Sharing Circles und ausgesuchte Musik aus aller Welt unterstützen. Gemeinsam werden wir einen heilsamen Ort der Präsenz undGemeinschaft entstehen lassen, um unser Leben und die aufsteigende Energie des Frühlings zu feiern.
Bitte sei dir bewußt, dass du als TeilnehmerIn Teil des ganzen Kreises bist – aus diesem Grund bitten wir dich, von Anfang bis zum Ende unserer Tanz-Zeremonie mit dabei zu sein. Keine Angst, du wirst zwar viel, doch nicht ununterbrochen tanzen! Es braucht also keine besondere Fitness für die Teilnahme, sondern nur den Wunsch und deine Entschlossenheit dich dem Spirit des Tanzes voll hinzugeben.

Etwas Tanz-Vorerfahrung (Movement Medicine, 5 Rhythmen, Open Floor, o.ä.) solltest du allerdings mitbringen!
Und: Eine warme Decke, ein Sitzkissen, Schreibzeug, Wasserflasche sowie einen persönlichen Gegenstand für unser Raum-Mandala, der deine Verbindung zur Natur symbolisiert.

Als Mit-Gestalterinnen dieses zeremoniellen Benefiz-Abends habe ich meine wunderbaren Movement-Medicine-Kolleginnen Birgit Osterholt (Ffm), Ann Cleary (IRL), und Mojca Sostarko (SL) eingeladen – wir freuen uns auf euch!

Montag 30.April im Studio Freitänzer
Beginn 20 Uhr – Ende ca. 1:30 Uhr
Beitrag 35 Euro *davon 15 Euro Spende
an http://www.pachamama.org und http://www.treesisters.org
Begrenzte Plätze – Anmeldung erforderlich!
CRR@move-life.com / Tel. 089 292644

Details

Beginn:
30. April @ 20:00
Ende:
1. Mai @ 1:30
Teilnehmerbeitrag:
15€ - 35€
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
http://www.move-life.com

Veranstalter

Claudia Rieger-Reinecke
Telefon:
089 292644
E-Mail:
CRR@move-life.com
Website:
www.move-life.com

Weitere Angaben

Lehrer(in)
Claudia Rieger-Reinecke
Mitzubringen
Decke, Sitzkissen, Wasserflasche, Schreibzeug..
Voraussetzung(en)
Etwas Tanzerfahrung

Veranstaltungsort

Tanzstudio Freitänzer
Euckenstrasse 15
München, Bayern 81369 Deutschland
+ Google Karte

Bitte seid Euch darüber im Klaren, dass jede/r von Euch persönlich die volle Verantwortung für seine/ihre Teilnahme trägt und weder vom Veranstalter noch von der/m Kursleiter/in eine Haftung übernommen werden kann.