Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Open Floor Workshop ‚Innehalten‘

12. Januar @ 19:30 - 13. Januar @ 18:00

8.12€ - 90€

12.01. – 13.01.2019     ‚Innehalten‘ Workshop mit Juliana Barrett

Workshopzeiten: Samstag 19.30 – 22.00 Uhr (offener Abend), Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr

Kursgebühr:         90€, Frühbucher 70€ bis 09.12.2019,  nur Samstag Abend 25€

Kursort:                 80939 München, Situlistraße 73-75, Mohr-Villa, Gewölbesaal

Anmeldung:         juliana@moving-awareness.com

Wir treffen uns zu einem Kurzworkshop und lassen die Zeit einmal langsamer laufen. Wir nehmen uns Zeit um innezuhalten, zu lauschen und das, was sich dann aus dem Verborgenen zeigt, in Bewegung zu bringen.

Du malst mit Stiften und mit dem Ausdruck Deines Körpers ein Bild der Ruhe und Reflektion. Gemeinsam in der Energie der Gruppe, kannst Du Dich inspirieren lassen von dem was sich im Innen wie im Außen bewegt.

Dieser Tag ist dafür da, für Dich zu sorgen, Deine Seele zu nähren – ganz ohne Anstrengung.

Der Freitag Abend ist offen für alle, die nur einen Geschmack haben wollen oder keine Zeit für den ganzen Workshop. Fühle Dich eingeladen von mir – ich freue mich auf Dich !

Details

Beginn:
12. Januar @ 19:30
Ende:
13. Januar @ 18:00
Eintritt:
8.12€ - 90€
Veranstaltungkategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://www.moving-awareness.com

Veranstaltungsort

Mohr-Villa, Situlistr. 73
Situlistraße 73 - 75
München, Bayern 80939 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.mohr-villa.de/

Veranstalter

Juliana Barrett
Telefon:
+49 171 3052285
E-Mail:
juliana@moving-awareness.com
Website:
www.moving-awareness.com

Weitere Angaben

Lehrer(in)
Juliana Barrett
Mitzubringen
Tanzkleidung, Trinkflasche, evtl. Tanzschuhe + wenn vorhanden ein Meditationskissen
Zusätzlicher Link
https://www.openfloor.org
Voraussetzung(en)
keine

Bitte seid Euch darüber im Klaren, dass jede/r von Euch persönlich die volle Verantwortung für seine/ihre Teilnahme trägt und weder vom Veranstalter noch von der/m Kursleiter/in eine Haftung übernommen werden kann.