5Rhythmen Lehrerin seit 2014
Brief info

Romy Poquet

Schon in jungen Jahren war ich von fremden Kulturen fasziniert. Ich begann meine Reise durch die Welt des Tanzes mit Orientalischem Tanz, machte die Ausbildung zur Tanzlehrerin, gab Kurse und war mehr als 8 Jahre Mitglied der Orientalischen Folklore-Gruppe „Die Wüstentöchter“.

Von Fusion-Strömungen verführt habe ich mit Flamenco angefangen. Es folgten Afrikanische und Brasilianische Tänze, Contact-Impro, Tango u.a.
Weitere Stationen auf dem Weg waren die Ausbildung zur Yoga-Lehrerin in Indien, Trance-Dance Ausbildung in Italien und die Biodanza Ausbildung in München und Bologna.
Anschliessend habe ich in Mailand die Erweiterung gemacht um qualifizierte Dozentin und Supervisorin zu werden.

Mit den 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth öffnete sich für mich die innere Dimension des Tanzes und der Körperwahrnehmung.
Zur Zeit mache ich die Continuum Movement Ausbildung und HPG Psychologie
Alle die Einflüsse bereicherten mich nach und nach und führen mich letztendlich dazu, das Lied meines Herzens zu tanzen…

Was brauchst Du im Leben, um glücklich zu sein?

  • Ich möchte mich gesund und vital fühlen
  • Ich möchte Freude erleben
  • Ich möchte kreativ sein
  • Ich möchte lieben und geliebt werden
  • Ich möchte mit dem Leben eins sein

Bei meiner Kurse und Sessions entfalten sich die Menschen, während sie Spass haben und sich bewegen, sanft oder dynamisch, auf schöne Musikstücke, die sie in harmonischen Einklang bringen.

Mein Ziel ist, den Menschen zu stärken, die Zwischenmenschlichkeit, die positiven Emotionen und Charaktereigenschaften der Teilnehmer zu fördern.
Dem Stressabbau und der Entspannung dienen, die Lebensfreude steigern, sowie das Selbstwertgefühl und einen neuen Zugang zu den Emotionen schaffen.
Dadurch werden die Kreativität, die positive Lebenseinstellung und die Kommunikation mit Anderen gefördert.

In meiner Sessions und Seminaren werden die Tänze meistens allein getanzt, wobei immer wieder die Einladungen kommen, zu Zweit oder in Gruppen zu tanzen. Man kommt unter Anleitung und mit Musik aus aller Welt in Kontakt mit seiner Bewegungslust und Lebensfreude. Die Tänze sind belebend, der körperliche Ausdruck wird verstärkt. Sie leben von der Vielseitigkeit der Tänzer und den Begegnungen in der Gruppe.

Diese Art von Bewegung eignet sich für Jeden.

Tänzerische Kenntnisse braucht man nicht, es geht um das Erleben, um Begegnungen mit dem Neuen und die Freude, um den ganz persönlichen Tanz, der im Moment des JETZT entsteht …

Lebt und unterrichtet in München.

Website: http://www.romy-poquet.de/

E-Mail: mailATromy-pouquet.de

Social Media: www.facebook.com/5rhythmsdanzadevida