Über Movement Medicine

„Bewegung ist Leben … Bewegung ist Veränderung … Bewegung ist Entscheidung
Bewegung ist Kreativität … Bewegung ist Flexibilität … Bewegung ist Verbindung
Bewegung ist Präsenz … Bewegung ist Kommunikation … Bewegung ist Medizin

Movement Medicine ist eine kreative, körperbasierte Meditationspraxis für unsere Zeit. Sie wurzelt in uralter Weisheit und dem modernen Verständnis darüber, wie Veränderung passiert. Die Intention von Movement Medicine ist, dich stärker mit der dir innewohnenden körperlichen und emotionalen Intelligenz in Verbindung zu bringen, indem Movement Medicine dich wahrnehmen lässt, wie du dich bewegst, fühlst und denkst.

Welche Erfahrung, welches Alter, welche körperlichen Bedingungen du auch immer mitbringst – die bewusste Bewegungspraxis ist eine Kraftquelle für kreativen Ausdruck und Achtsamkeit in deinem täglichen Leben. Movement Medicine ist eine Einladung für persönliche Ermächtigung und Verantwortung im Kontext von Gemeinschaft.

Die beiden Begründer von Movement Medicine sind Susannah und Ya‘Acov Darling Khan (UK). Ihre Erfahrung aus über 27 Jahren weltweiten Unterrichtens hat ihnen gezeigt, dass wahre Zufriedenheit daraus entsteht, dass du weißt, wer du bist, und in diesem Leben einen Beitrag leistest, der bedeutungsvoll für dich ist. Die Praxis von Movement Medicine ist dazu da, dich auf dieser Reise zu unterstützen.

Denn oft ist das einzige, was es dazu braucht, eine kleine Ermutigung, die Musik zu fühlen, in Bewegung zu kommen und dem Tanz zu vertrauen, der in dir ist.“


„Movement Medicine ist eine Synthese von freiem Tanz und angeleiteter Bewegung, die sich aus den „5 Rhythmen“ entwickelt hat. Die Praxis wird seit 2007 von den Begründern der School of Movement Medicine (UK), Susannah und Ya’Acov Darling Khan gelehrt. Beide haben zuvor 18 Jahre mit Gabrielle Roth studiert und die „5 Rhythmen“ in Europa maßgeblch mit aufgebaut. In die Entwicklung von Movement Medicine sind – über ihre jahrelange Erfahrung im Unterrichten von Tanz und Bewegung hinaus – Susannahs großer therapeutischer Erfahrungsschatz und Ya’Acovs schamanisches Wissen mit eingeflossen. Wenn auch der schamanische Spirit in Movement Medicine unverkennbar ist, so ist diese Meditation in Bewegung frei von Dogmen und Exotismen, alltagsbasiert und auf ganz einfache, praktische Art umsetzbar für jeden Menschen, der gerne tanzt und an persönlichem Wachstum interessiert ist.“

 

Die entsprechenden Webseiten findet Ihr unter https://www.schoolofmovementmedicine.com/ und http://www.movementmedicineassociation.org/

Movement Medicine Lehrerinnen und Lehrer

die beim Dance Tribe Munich unterrichten
Claudia Rieger-Reinecke

Claudia Rieger-Reinecke

Somatic Education & Certified Movement Medicine Teacher

Meine Tanzabende sind eine Einladung, tiefer mit dem Leben und deiner Essenz in Kontakt zu gehen