Über die 5Rhythmen

Die Fünf Rhythmen wurden von der Amerikanerin Gabrielle Roth entwickelt. Aus ihrer jahrzehntelangen Arbeit mit Tanz und Bewegung hat sie fünf grundlegende Bewegungstypen als Wegweiser zu Lebensfreude und Selbstbefreiung entdeckt:

Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness.

„Energy moves in waves. Waves move in patterns. Patterns move in rhythms. A human being is just that energy, waves, patterns, rhythms. Nothing more. Nothing less. A dance.“  (Gabrielle Roth)

Die Fünf Rhythmen bilden in ihrer natürlichen Abfolge die sogenannte Welle:

Flowing (Fließen) bringt die feminine, weiche Seite in uns zum Schwingen und verbindet uns mit der Erde und dem Geheimnis des Weiblichen.

Staccato drückt das Männliche, Lineare, Absichtsvolle und Zielgerichtete aus und lässt die Kraft des Herzens in die Außenwelt vordringen.

Chaos schafft Raum für Neues, öffnet uns für Ekstase und zeigt uns durch Loslassen den Weg zu verborgenen inneren Kraftquellen.

Lyrical (Lyrisch) tritt hervor, wenn alle Anstrengung aufhört, entfaltet unsere Kreativität und führt uns zu Selbsterkenntnis, Freude und Gelassenheit.

Stillness (Stille) ist der Tanz mit dem Atem. Er läßt uns Leere, Weite und Raum erleben, bringt uns zur Ruhe und in Verbindung mit dem All-Einen.

Die Fünf Rhythmen sind eine Bewegungspraxis, die allen zugänglich ist – unabhängig von tänzerischen Vorkenntnissen, körperlicher Erscheinung oder Fitness.

Sie macht Kindern ebenso viel Spass wie Senioren, sie begeistert kranke und behinderte Menschen ebenso wie durchtrainierte Sportler.

In großen und kleinen Gruppen kommen wir zusammen, um uns in unsere Körper fallen zu lassen, zu spielen, zu lernen und zu experimentieren. Dabei überraschen wir uns selbst und die anderen Tänzer immer wieder mit neuen Facetten unserer Wahrnehmung und unseres Selbst-Ausdrucks.

Die Tanzpraxis der Fünf Rhythmen wirkt auf mehreren Ebenen zugleich:

Sie lockert und befreit den Körper, macht ihn flexibel, reaktionsfähig und fit, löst auf ganz natürliche Weise Spannungen und Stress.

Sie erweitert und vertieft das Körperbewusstsein und integriert das abgespaltene Kopf-Denken in ein umfassenderes Körper-Empfinden, wodurch Instinkt und Intuition wieder zugänglicher werden.

Sie schafft Raum für Gefühle, die im Alltag nur allzu oft unterdrückt werden. Im Tanz dürfen sie wahrgenommen und ausgedrückt werden.

Sie hebt die fatale Trennung zwischen Körper und Geist auf, setzt unsere ursprüngliche Lebensfreude frei und öffnet die geheime Tür zu natürlicher Ekstase.

Sie bringt uns auf nonverbale Weise in unmittelbaren Kontakt miteinander.

Sie erfordert Disziplin und Übung genauso wie Yoga und Meditation, aber sie nutzt die Lust an dynamischer Bewegung, um zur Ruhe des Geistes zu gelangen.

Weitere Informationen unter www.5rhythms.com

Den oben stehenden Text haben wir mit freundlicher Erlaubnis von Barbara Theiss übernommen, die die 5Rhythmen vor nahezu 20 Jahren als erste in München eingeführt hat, siehe DanceSpirit.de

5Rhythmen Lehrerinnen und Lehrer

die beim Dance Tribe Munich unterrichten
Barbara Theiss

Barbara Theiss

5Rhythmen Lehrerin

Aussöhnung zwischen Spiritualität und Körperlichkeit und die Ganzwerdung durch ausdrucksstarke, bewusste, ekstatische und meditative Bewegung

Amala Petra Storm

Amala Petra Storm

5Rhythmen & Heartbeat Lehrerin 2005/2010 | Open Floor & Therapy in Motion Teacher

Seit 1990 ist der Tanz mein Entwicklungsweg, meine Leidenschaft und Liebe.

Romy Poquet

Romy Poquet

5Rhythmen Lehrerin seit 2014

Mein Ziel ist, den Menschen zu stärken, die positiven Emotionen und Charaktereigenschaften der Teilnehmer zu fördern.

Irene Husung

Irene Husung

5Rhythmen Lehrerin seit 2010

Bei der Arbeit mit den 5Rhythmen fasziniert mich, wie genial diese Methode uns leitet, die essentiellen Qualitäten des Lebens zu erfahren und zu erforschen

Christian Unglert

Christian Unglert

5Rhythmen Lehrer

Durch die Hingabe an die Weisheit der Rhythmen einen Raum in uns zu entdecken, der Licht und Liebe ist.

Sophia Käß

Sophia Käß

5Rhythmen Lehrerin seit 2011

Menschen – jung und alt – zum Tanz zu verführen, ist das, was mich in meiner Arbeit ganz besonders beglückt

Marc Lendfers

Marc Lendfers

5Rhythmen & Heartbeat Lehrer 2008 / 2015

Ich bin auf der Suche nach den göttlichen Grenzen im Tanz sowohl als 5Rhythmen-Lehrer als auch in meinem eigenen Tanz.

Romana Tripolt

Romana Tripolt

5Rhythmen Lehrerin

Seit 1999 surfe ich auf den Wellen der 5Rhythmen und seit einigen Jahren praktiziere ich Soul Motion

Verena Sacher-Graiff

Verena Sacher-Graiff

5Rhythmen Lehrerin

Seit vielen Jahren erforsche ich durch Tanz unser Mensch-Sein in all seinen Facetten, Ebenen und Erscheinungsformen

Raphael Hägele

Raphael Hägele

5Rhythmen Lehrer

Meine Leidenschaft gilt dem Leben, seinen wunderbaren Möglichkeiten und Herausforderungen mit Liebe und Authentizität zu begegnen

Andreas Alfons Huber

Andreas Alfons Huber

5Rhythmen Lehrer

In Beziehung sein, mit mir – Innenwelt – Außenwelt, lichtes und trübes teilen, heilen – sein

Atmo Lars Lindvall

Atmo Lars Lindvall

5Rhythmen Lehrer

Die 5Rhythmen® Movement Meditation Practice ist seit 24 Jahren meine spirituelle Praxis.